Yoga - Meditation - Ayurvedic

Selbstreinigungsverfahren

 

 

Materialien verwendet werden für Selbstreinigung . Ayurveda hat viel Pflege für das allgemeine Wohl und Wohlbefinden. Dieser ganzheitliche Ansatz, der von den alten Traditionen stammt die fünf grundlegenden Elemente: Erde, Wasser, Feuer, Licht und Luft. 

 
     
Enema für die Reinigung der darmen.Terwijl unserer Haut hat eine Fläche von ca. 1,5 m2, und unsere Lungen einer innere Oberfläche von ca. 80 m2, unser Darm hat eine Fläche von ca. 300 m2. Dies ist eine große große FlächewoKontakt mit allen Arten auftritt - ungesund und giftig  
     
Himalaya - Salz : Vom Meer entwickelte sich alles Leben aufErde. Das Meersalz, eine faszinierende Mischung aus Wasser und zahlreichen Mineralien,allem der Energieversorgung benötigte Leben zu schaffen. Daher ist es nicht verwunderlichdass unser Körper mit Wasser und Salz ständig ein empfindliches Gleichgewicht zu halten versucht.   
     
Meditative Formen von Lärm sind Tausende von Jahren alt. Diese meditativen Formen sind mit und ohne den Klang der Stimme. Wenn der Klang der Stimme ist es seine Mantras erwähnt. Mantras sind heilige Formeln aus den Veden.  

 

Respekt

Alles um Sie herum zu sein, ist göttlich. Im Wesentlichen jeder Form gleichwertig. Ich wünsche, warum Sie alles mit dem größten Respekt zu behandeln. Glauben Sie nicht, Sie etwas besser oder einen höheren Wert wissen, als ein anderes Wesen haben. Nur hat man seine eigene astrologische Arbeit geleistet. Die Situationen sind vor Ihnen setzen, sie zu benutzen nicht zu missbrauchen. Das Naturgesetz arbeitet immer nach dem Gesetz von Ursache und Wirkung. gibt es keine Notwendigkeit für richtig.