Yoga - Meditation - Ayurvedic

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga ist auch als Yoga des Bewusstseins bekannt. Kundalini Yoga ist eine aktive Form des Yoga, die unmittelbar erlebt wird, was die Übung.

Die dynamische Bewegung werden mit verschiedenen Atemtechniken und kreative Meditationen kombiniert. Yoga Form wirkt auf das Nerven- und Drüsensystem, es trägt Giftstoffe entfernt und bietet eine tiefe Entspannung. Die tiefe Entspannung bietet einen Einblick in emotionale Blockaden und Ängste. Kundalini Yoga bietet das Bewusstsein für Handlungen in der Vergangenheit, die besser kommuniziert werden können. Diese alte Yoga-Technik wurde im Jahr 1960 überliefert in den Westen von Yogi Bhajan mündlich von der Sikh-Tradition und übertragen. Yogi Bhajan (Yogi Bhajan) eingeführt, um die ursprüngliche Kundalini Yoga im Westen. Nach seiner Lehre brach die Jahrhunderte alten Code der Geheimhaltung und ging an die Öffentlichkeit Lehre.

Yogi Bhajan wurde 1929 in Indien geboren. Seine spirituelle Reise begann in seinem siebten Jahr im Alter von 16 er von seinem Lehrer als Meister des Kundalini Yoga anerkannt wurde. Er wurde auch als Mahan Tantric, der einzige in der Welt bekannt ist, dass das Weiße Tantra lehren könnte. Eine verwandte Form des Yoga ist Sahaja Yoga Teilen