Yoga - Meditation - Ayurvedic

Lebensphilosophien

Lebensphilosophien und Überzeugungen

 

das Göttliche Theosophy Hinduismus
Buddhismus Christentum Gnosis
Taoismus Islam Judentum
Atheismus Karriere, Sport, Politik, usw.  

 

Yoga

Es gibt viele Arten von Einstellungen und Überzeugungen , die Sie als Menschen zu nehmen. Jeder Glaube an ihre Prinzipien, Ideale oder Regelungen nicht verbunden. Unserer Meinung nach , sie kommen alle aus Yoga . Das erste Wort , dass Tausende von Jahren verläßt in den Veden vor auf Palme beschrieben. Sie können alles glauben Sie es glauben oder nicht haften oder wissen , dass etwas ist, aber es kann nicht beschrieben werden. Inwieweit ist es wirklich eine bewusste Entscheidung selbst und auch diese Ansicht , indem Sie Ihre Umgebung, Charakter, Struktur der DNA, Erbanlagen, Karma oder den „selbstverständlich“ Einfluss auch immer bestimmt. Glauben Sie nur , was Sie wissen und Sie alle Eastern Konzepte von Karma finden, Meridiane, Chakren so seltsam? Weitere Informationen über Yoga , was wörtlich übersetzt ‚Verbindung‘ bedeutet.

 

übertragen Wissen

Inwieweit ist heiliges Buch Wissen über die Jahrhunderte hinweg nicht mit menschlichen Interessen oder Ideen infiziert? Welche Beispiel bedeutete Christus durch „Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun“? Vergleichen Sie dies mit einem Professor der Mathematik, der ein Buch ein Kind 5 Jahre zu schreiben. Sehr komplizierte Formeln. Er kann die Wahrheit beschreiben und ein Leser das richtige Wissen um den Kern zu verstehen haben? Wenn er liest nur das, was er lesen will? Zur Kenntnis seines erstrebenswerten Ziels zu erhalten? Ist das Ziel mit dem Ziel des Schöpfers noch konsistent? Übertragen Wissen ist ein Gerät für Sie zu entwickeln. Vertrauen Sie den wahren Schöpfer in Ihrem Selbst.

 

symbolische Konzepte

Die Gefahr besteht darin, dass die Menschen zu Aussagen angebracht, die nicht auf Wahrheit beruhen. Die Reibungen, die im Buch beschrieben werden, sind um den inneren Prozess. Zum Beispiel sind die männlichen / weiblichen Aspekt, diese symbolische Vorstellungen über weibliche und männliche Element in dir. Es ist nicht eine äußere, die besser als der andere ist. Alles, was ein Spiel von Symbolen und Begriffen für Harmonie in der Astralwelt. Wo man sieht Gott als der andere den Teufel sieht. Nein, es geht nur um zu zwei Gegensätze in sich. Reinigung selbst und zu harmonisieren. Nicht schon wieder. Es ist zum Beispiel in der Bibel: Warum sehen Sie den Splitter im Auge deines Bruders, und achten nicht auf die Balken in deinem Auge? Wie kann man sie sagen: ‚Lassen Sie mich den Splitter aus deinem Auge ziehen,‘ solange man einen Balken in deinem Auge? Ihr Karma Clearing, vielleicht das ist das Ziel Ihres Lebens.